Head
Franz links
Kochrezepte, Kochvideos und Bilder aus Köln, Fototips und aktuelle Kommentare zum Zeitgeschehen von Franz Gerd Frank aus Köln Merheim
• Kölsch • Kritisch • Kreativ • NLP Practitioner DVNLP • Mitglied im Zentral-Dombau-Verein
Fördermitglied Freilichtmuseum Lindlar

Franz


Rezepte


Meine Kochvideos




WetterOnline
Das Wetter für
Köln
Mehr auf wetteronline.de



Hauptbild


Navigation:



Kostenlose
Downloads

Fototipps

Alte Seiten
Screenshots

Impressum

Datenschutz

Mail

Eure Kommentare






Tach zusammen! Da war ich im März 2007, also vor 10 Jahren: Links das Hotel "Bahnhof Kleine Scheidegg", rechts das "Hotel Bellevue des Alpes". Es zählt zu den wenigen noch existierenden Grandhotels des 19ten Jahrhunderts. Nacht mit Abendessen und Frühstück im Doppelzimmer CHF 400.- bis 550.-. Aber klar, mit diesem grandiosen Ausblick auf die Eiger Nordwand, das muss man sich was kosten lassen, denn wo gibts das denn sonst. Ich hab da natürlich nicht gewohnt, sondern mit meinen Freunden in einem gemütlichen Ferienhaus. Die Eiger Nordwand war auch die grandiose Kulisse für den letzten Film von Louis Trenker mit dem Titel "Sein bester Freund", der 1962 in die Kinos kam. Übrigens gelang Hilti von Almen, der in dem Film mitspielte und der tatsächlich Bergsteiger war, zusammen mit seinem Kollegen Paul Etter ebenfalls 1962 die erste Winterbesteigung des Matterhorns. Als erste hatten den Eiger 1938 Anderl Heckmair, Wiggerl Vörg, Fritz Kasparek und Heinrich Harrer (ja, der) bezwungen. Ehrlich, wenn du unten vor dem Massiv stehst, kannste schon Angst bekommen. Zitat Louis Trenker: "Wie ein böser Störenfried lastet die Wand über dem freundlichen Tal von Grindelwald. Niemand liebt sie, und wer sie kennt, fürchtet sie!". Grusselich, nachvollziehbar. Übrigens hat der Trenker Louis noch einen schönen Spruch: "Das Wichtigste beim Bergsteigen ist, dass man recht lang lebt!". Dem hat nichts hizuzufügen: Der Experte für Eiger und Erstbesteigungen, nämlich der >>> Franz!

Fotos von Franz Gerd FrankRezepte von Franz Gerd FrankKochvideos von Franz Gerd Frank
© 2003-2017 Franz Gerd Frank