Head
Franz links
Kochrezepte, Kochvideos und Bilder aus Köln, Fototips und aktuelle Kommentare zum Zeitgeschehen von Franz Gerd Frank aus Köln Merheim
• Kölsch • Kritisch • Kreativ • NLP Practitioner DVNLP • Mitglied im Zentral-Dombau-Verein
Fördermitglied im LVR- Feilichtmuseum Lindlar

Franz


Rezepte


Meine Kochvideos




WetterOnline
Das Wetter für
Köln
Mehr auf wetteronline.de



Hauptbild


Navigation:



Kostenlose
Downloads

Fototipps

Alte Seiten
Screenshots

Impressum

Datenschutz

Mail

Eure Kommentare






Tach zusammen! Auch in diesem Jahr wieder dabei: Die Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt am Heumarkt. Wieder ein absoluter Hingucker, vor allem abends mit der farbigen Beleuchtung. Mich hat mal interessiert, wo die ganze Energie herkommt, die so ein Projekt bei den momentanen zweistelligen Temperaturen verbraucht. Das schreibt der Betreiber auf seiner Homepage: "Zur Kühlung der Eislaufbahn verwenden wir seit Beginn von "Heinzels Wintermärchen" zertifizierten Ökostrom der RheinEnergie. Der Strom stammt zu rund 75 Prozent aus Wasserkraftwerken und zu etwa 25 Prozent aus Windparks unserer Nachbarländer Österreich, Schweiz oder Dänemark und ist damit zu 100% aus erneuerbarer Energie. Der erzeugte Ökostrom wird in das europäische Stromnetz eingespeist und in den Bilanzkreis der RheinEnergie geliefert. Die eingesetzten Kühlaggregate laufen nach modernster Technik und kühlen – ähnlich wie eine Fußbodenheizung, nur umgekehrt – lediglich nach Bedarf. Auf Grundlage dieser Maßnahmen hat der TÜV Rheinland die Eislaufbahn auf dem Heumarkt bereits 2015 als „klimaneutrale Eisbahn“ zertifiziert". Aha. Dann wolle mir dat emal jlauben. Übrigens, glauben: Ich hab meinem persönlichen "Vaterunser" eine Zeile hinzugefügt, und die geht so: "... und verschone uns vor Neuigkeiten von Sarah und Pietro. Amen". Möge der HERR ein Einsehen haben! In diesem Sinne, schöne Woche wünscht der Experte für Eisbahnen und Ehegezänk aus Merheim, nämlich der >>> Franz!

Fotos von Franz Gerd FrankRezepte von Franz Gerd FrankKochvideos von Franz Gerd Frank
© 2003-2016 Franz Gerd Frank